Sitemap   Impressum
Besuchen Sie uns auf
Lineares Fernsehen ist out? - Mythos oder Wahrheit?

Lineares Fernsehen ist out? - Mythos oder Wahrheit? .......

[Weiterlesen]
Wie denkt und empfindet der Verbraucher?

Wie denkt und empfindet der Verbraucher? .......

[Weiterlesen]
Superfood, ein Trend, der sich festbeißt?

Superfood, ein Trend, der sich festbeißt? .......

[Weiterlesen]
Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten

Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten.......

[Weiterlesen]
Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt

Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt.......

[Weiterlesen]
Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker

Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker.......

[Weiterlesen]
Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung

Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung.......

[Weiterlesen]
Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum

Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum.......

[Weiterlesen]
Ad-hoc-Werbemittel-, Produkt- und Konzepttests just in time!
Sonntag, 05. Dezember 2004


Der Bergriff "ad hoc" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "zu diesem Zweck", was praktisch in der Marktforschung bedeutet, kurzfristig entstehende Marktforschungsfragestellungen schnell zu beantworten.

Enge Timings und schnelle Entscheidungsfindungen begegnen uns immer häufiger. Bei der Entwicklung von neuen Produkten oder Werbemitteln ist es nicht immer möglich, Analysezeiten von Marktforschungsstudien von 2 oder 3 Wochen in Kauf zu nehmen. Dies bedeutet, manche neue Ideen entweder nicht durch die Marktforschung untersuchen zu lassen oder Wege zu finden, die Forschung schneller, aber nicht mit weniger Qualität durchzuführen. Dieser Entwicklung trägt das Monheimer Institut durch seine Ad-hoc-Konsumenten-forschung Rechnung.

Wir bieten die Möglichkeit, Produktideen, Werbemittelkonzepte, TV-Spots, Storyboards, Radio-Spots, Radio-Spot-Treatments etc. innerhalb von wenigen Tagen von der jeweiligen Zielgruppe beurteilen zu lassen. Bei diesen Tests konzentrieren wir uns auf die Kernergebnisse und stellen den "Machern" pragmatische, direkt umsetzbare Empfehlungen und Hinweise für ihre weitere Marketingarbeit zur Verfügung.

Um auch mit diesen schnellen Ad-hoc-Tools kompetente, marketingstrategische Empfehlungen geben zu können, verfügt das Monheimer Institut über flexible Mitarbeiter und Kooperationspartner, methodisch vielfältig erfahrene Analysten und Interviewer, die ihr Handwerk verstehen. Unsere Forschungserfahrungen aus Untersuchungen für namhafte Markenartikelhersteller bieten zudem die Gewähr für zuverlässige Forschungsergebnisse.

Autor : Wolfgang Schlünzen