Sitemap   Impressum
Besuchen Sie uns auf
Superfood, ein Trend, der sich festbeißt?

Superfood, ein Trend, der sich festbeißt? .......

[Weiterlesen]
Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten

Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten.......

[Weiterlesen]
Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt

Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt.......

[Weiterlesen]
Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker

Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker.......

[Weiterlesen]
Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung

Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung.......

[Weiterlesen]
Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum

Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum.......

[Weiterlesen]
ADAC Mitglieder gegen Tempo 30 innerorts

ADAC Mitglieder gegen Tempo 30 innerorts.......

[Weiterlesen]
Tomaten, Brot und Milch online bestellen. E-Food-Shopping - Zeitgeist oder Zukunftsmusik?

Tomaten, Brot und Milch online bestellen. E-Food-Shopping - Zeitgeist oder Zukunftsmusik?.......

[Weiterlesen]
Das Erste und ZDF stabil auf Platz 1 und 2 der TV-Fernbedienung
Dienstag, 18. Dezember 2012


In einer Online-Befragung unter 25- bis 69-Jährigen (November 2012) zeigte sich, dass Das Erste und ZDF nach wie vor auf ihren angestammten Programmplätzen 1 und 2 auf der Fernbedienung programmiert sind. Platz 3 ist weiterhin überwiegend von den Dritten Programmen belegt. Privatsender der ersten und zweiten Generation verteilen sich bunt über die Programmplätze 4 bis 9, wobei ProSieben noch am häufigsten auf Programmplatz 7 zu finden ist.
 
fernbedienung
TV-Programmzeitschrift immer noch mit hohem Stellenwert bei der Spielfilmsuche

Für über 50-Jährige ist die TV-Programmzeitschrift das wichtigste Medium, wenn man sich über das Angebot für Spielfilme orientiert, danach folgen Suchmaschinen und Mediatheken. Bei unter 50-Jährigen hat die TV-Programmzeitschrift noch einen Stellenwert, sie wird aber von Suchmaschinen mittlerweile überflügelt. Zudem zeigt sich in jüngeren Generationen, dass bei der Suche nach Spielfilmprogrammen auch Smartphone-Apps, Facebook und Twitter gewisse Rollen spielen. Diese Ergebnisse zeigen, dass das Internet, v.a. in jüngeren Generationen, einen hohen Stellenwert hat und die klassische TV-Programmzeitschrift an Bedeutung verliert.

sendersuche

Bei Rückfragen oder weiteren Informationen wenden Sie sich gerne an Wolfgang Schlünzen, Tel.: 02173 9537566 Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.