Sitemap   Impressum
Besuchen Sie uns auf
Lineares Fernsehen ist out? - Mythos oder Wahrheit?

Lineares Fernsehen ist out? - Mythos oder Wahrheit? .......

[Weiterlesen]
Wie denkt und empfindet der Verbraucher?

Wie denkt und empfindet der Verbraucher? .......

[Weiterlesen]
Superfood, ein Trend, der sich festbeißt?

Superfood, ein Trend, der sich festbeißt? .......

[Weiterlesen]
Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten

Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten.......

[Weiterlesen]
Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt

Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt.......

[Weiterlesen]
Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker

Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker.......

[Weiterlesen]
Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung

Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung.......

[Weiterlesen]
Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum

Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum.......

[Weiterlesen]
Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum
Donnerstag, 27. Oktober 2016


teaser_bro Es gibt nichts, worum uns die internationale Wirtschaftsgemeinde so sehr beneidet wie das Herz der deutschen Wirtschaft, den Mittelstand. Seit Jahrzehnten ist dieser Wirtschaftszweig eine Erfolgsgeschichte, deren Wachstumspotenzial bei Weitem noch nicht voll ausgeschöpft ist.

Das Monheimer Institut arbeitet seit nun mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich mit Unternehmen des Mittelstands im Bereich Markt- und Marketingforschung zusammen. Unsere speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands zugeschnittenen Tools und Untersuchungsdesigns zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie kostengünstig und pragmatisch sind.

Profitieren Sie u.a. von unseren maßgeschneiderten Lösungen, um Ihre Kunden zu befragen, seien es Verbraucher oder Firmenkunden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Wolfgang Schlünzen (Tel.: 02173 9537566, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Herrn Marco Kewe (Tel. 02173 9537583, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).