Sitemap   Impressum
Besuchen Sie uns auf
Superfood, ein Trend, der sich festbeißt?

Superfood, ein Trend, der sich festbeißt? .......

[Weiterlesen]
Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten

Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten.......

[Weiterlesen]
Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt

Hoher Bedarf an automatisierten Lösungen im Haushalt.......

[Weiterlesen]
Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker

Die Bevölkerung hat nahezu kein Vertrauen in Politiker.......

[Weiterlesen]
Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung

Smarter in die Zukunft – Das Monheimer Institut App-Testtool zur 'Usability'-Messung.......

[Weiterlesen]
Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum

Marktforschung für den Mittelstand - Den Grundstein legen für erfolgreiches Wachstum.......

[Weiterlesen]
ADAC Mitglieder gegen Tempo 30 innerorts

ADAC Mitglieder gegen Tempo 30 innerorts.......

[Weiterlesen]
Tomaten, Brot und Milch online bestellen. E-Food-Shopping - Zeitgeist oder Zukunftsmusik?

Tomaten, Brot und Milch online bestellen. E-Food-Shopping - Zeitgeist oder Zukunftsmusik?.......

[Weiterlesen]
Audio Online-Werbeformen mit sehr guten Wirkungsqualitäten
Dienstag, 21. Februar 2017


teaser_ohr Im Aufrag der RMS haben wir die Werbewirkungen von 6 unterschiedlichen Online-Werbeformen inklusive unterschiedlicher Audiospot-Varianten ermittelt. Als Referenzmarke wurde 'Das Örtliche' im Hinblick auf die Werbewirkungsqualitäten in den unterschiedlichen Werbeformen untersucht. In dieser Online-Befragung wurde jede Werbeform monadisch in einer separaten Stichprobe von 400 Personen betrachtet (gesamt 2400 Personen).

onlineaudio

Bei der Erinnerung an die umworbene Marke rangieren die 3 Audio-Werbeformen nahezu auf gleichem Niveau wie das Video. Wallpaper und Rectangle sind weniger leistungsfähig.

In Sachen Attraktivität, Auffälligkeit und Verständlichkeit liegt die Video-Werbeform vorne. Im Ergebnistrend schaffen es aber alle drei Audio-Varianten, u.a. bei Auffälligkeit, Botschafts-Uniqueness und Verständlichkeit ähnlich zu punkten wie Video.

In puncto Attraktivität liegen die Audio Werbeformen von 'Das Örtliche' deutlich vor Wallpaper und Rectangle.

Der Aspekt, ob man die Werbeform Audio und Display Pre-Stream mit/ohne Kopfhörer rezipiert hat, hat wenig Einfluss auf die Wirkungen dieser Werbeform.

In der Gesamtsicht erweist sich die Werbeform Video als die leistungsfähigste, dicht gefolgt von den drei Audio-Werbeformen, wobei im Ergebnistrend die Werbeform Audiospot und Display Pre-Stream etwas leistungsfähiger als der ausschließliche Audiospot Pre-Stream ist.

Im Sinne von synergetischen Werbekampagnenaktivitäten ist zu empfehlen, zur Stärkung der ganzheitlichen Werbewirkungskompetenzen auch Audio-Werbeformen neben Bewegtbildern einzusetzen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Wolfgang Schlünzen (Tel.: 02173 9537566, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )